P4080814 2.JPG

 DIE 5 KÖNIGE VON BHUTAN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. UGYEN WANGCHUCK (links außen)

2. JIGME WANGCHUCK (rechts außen)

3. JIGME DORJE WANGCHUCK  2. von links)

    Er war der Grossvater des jetzigen Königs.

    Unter ihm wurde der Öffnungsprozess des Landes eingeleitet.

    Er ist bei einem Jagdunfall, sehr früh, ums Leben gekommen.

4. TSCHIGMI SINGYE WANGCHUCK sein Sohn, ist ihm 1972, 

    erst 17 jährig, als jüngster Monarch auf den Thron gefolgt.

    Er reiste zwei Jahre durch das Land um alle Wünsche seiner Untertanen zu

    erkunden.

    Der Druk Gyalpo - der Drachenkönig, wie er genannt wird, regierte 34 Jahre.

    2008 übergab er seinem ältesten Sohn die Führung des Landes.

    Heute lebt er mit seiner Frau zurückgezogen in Bhumtang, Zentralbhutan.

    Das "Bruttonationalglück" war sein Gedanke!

    Für ihn war das Wohlbefinden der Bevölkerung ein grosses Anliegen.

    Lebensqualität statt Profitgier lautet das Kulturmodell vom Dach der Welt 

    Mehr Zufriedenheit mit weniger Konsum

i284008264545318291._szw1280h1280_.jpeg

Die Könige 

Der 5. Drachenkönig TSCHIGMI KESAR NAMGEL WANGTSCHUK tritt in die Fußstapfen seines Vaters.

Er setzt die Idee des BRUTTONATIONALGLÜCKS weiter fort.

2011 heiratete der junge Druk Gyalpo (im Punakha Dzong) seine grosse Liebe JETSUM PEMA, eine Pilotentochter.

Eine Frau aus dem Volk!